Region Passauer Land

Malerische Märkte, sehenswerte Kirchen, imposante Schlösser und geschichtsträchtige Burgen. Das Passauer Land ist ein in Jahrhunderten gewachsener Kulturraum, reich an Sehenswürdigkeiten, mit viel gelebter weiß-blauer Tradition und stets vollem Veranstaltungskalender.

Donauradweg“, „Innradweg“, „Römerradweg“ …willkommen im Radfahrer-Paradies Passauer Land! Hier, an Donau, Inn, Vils und Rott knüpfen die bekannten Fernradwege mit thematischen Radwegen und regionalen Radrunden ein dichtes Radwegenetz, das Maßstäbe setzt. Begleitet von abwechslungsreicher Landschaft findet jeder Radfahrer das, was er sucht. Dies gilt für den konditionsstarken Sportler wie für die Familie mit Kindern oder den Genussradler. Das gut beschilderte Radwegenetz ermöglicht die sportliche Herausforderung, Sightseeing auf zwei Rädern oder das reine Naturerlebnis.

Tourist-Information Passauer Land
Domplatz 11
D-94032 Passau
T: +49 (0) 851 397-600
E-Mail

Bild 38 Radler Hängebrücke© Passau Tourismus

Passau

Die Drei-Flüsse-Stadt Passau ist eine der faszinierendsten Städte an der Donau.

Hier fließen die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz zusammen – besonders faszinierend ist das Farbenspiel des Wassers mit der schwarzen Ilz, der blauen Donau und dem grünen Inn, die sich erst einige hundert Meter weiter endgültig vermischen. In der Barockstadt paaren sich Charme und Schönheit, Geschichte und Kultur, Kunst und Erlebnis. Durch das Zusammenspiel der Sehenswürdigkeiten mit der gesamten Altstadt und ihren verwinkelten Gassen formt sich eine unverwechselbare Atmosphäre, die die außergewöhnliche Schönheit Passaus ausmacht. Die Geschichte der Stadt war und ist lebendig. Bereits in der Jungsteinzeit siedelten Menschen hier; später bauten die Römer mehrere Kastelle im Bereich von Donau und Inn. Vom Mittelalter bis Anfang des 19. Jh. lenkten Fürstbischöfe die Geschicke der Stadt.

Tourist-Information Rathausplatz
Rathausplatz 2
D-94032 Passau
T: +49 (0) 851 95598-0