Altötting

 

„Das Herz Bayerns und eines der Herzen Europas“: So nennt Papst em. Benedikt XVI. den Wallfahrtsort Altötting. In der Tat: Seit mehr als 1250 Jahren ist die Stadt geistliches Zentrum Bayerns, seit mehr als 500 Jahren bedeutendster Marienwallfahrtsort Deutschlands. Zudem gehört Altötting zu den „Shrines of Europe“, den sechs wichtigsten Marienwallfahrsorten Europas. Baulich ist die Gnadenkapelle interessant: Sie geht auf eine Taufkapelle aus dem 8. Jahrhundert zurück und ist damit eine der ältesten Sakralbauten Deutschlands. Umgeben von mehreren Kirchen und Klöstern zeigt sich der Kapellplatz untertags weit und prächtig. Zahlreiche Bänke laden zum Verweilen ein.

Innradweg AltoettingKapellplatz Radler Inn Salzach Tourismus Michael Schanz0

Kontakt

Wallfahrts- und Tourismusbüro
Kapellplatz 2a
D-84503 Altötting
Web: https://www.altoetting.de/
Mail:
Tel.: +49 (0) 8671 5062-19

 

Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Schließen